Netzwerkpartner

Das Team von Adipositas Zürich setzt sich aus unseren Teammitgliedern und unseren Netzwerkpartnern zusammen. Bei den Netzwerkpartnern handelt es sich um selbständige Schwerpunktpraxen, die mit unserem Zentrum kooperieren.

Foto: Frank Adelhardt

ASZH

Adipositas und Stoffwechselzentrum Zürich

Das ASZH bietet eine spezialisierte Sprechstunde auf individueller Basis für Patienten mit Stoffwechselproblemen unterschiedlicher Art an. Die Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Übergewicht, Adipositas, der Vorabklärung und Nachbetreuung nach erfolgter Übergewichtschirurgie, Diabetes, Blutfettstoffwechselstörungen und Osteoporose.

Hierbei kann auf die moderne Infrastruktur der Klinik Hirslanden zurückgegriffen werden. Auch Spezialisten aller Fachrichtungen in unmittelbarer Praxisnähe werden in die Therapie eingebunden. Dies führt zu einer zeitnahen Umsetzung der einzelnen Therapiemassnahmen und zur Vermeidung unnötiger Wegstrecken. Patientinnen und Patienten aller Versicherungsklassen können durch das Zentrum sowohl in der ambulanten Sprechstunde als auch stationär betreut werden. Die gute Zusammenarbeit mit dem Hausarzt hat hohe Priorität. Der Fokus in der Therapie liegt auf der konservativen und operativen Adipositastherapie, insbesondere der Vorabklärung und der Nachbetreuung bei Übergewichtsoperationen. Aber auch die Behandlung von Diabeteserkrankungen, Fettstoffwechselstörungen, Schilddrüsenerkrankungen und der Osteoporose sind weitere Praxisschwerpunkte der beiden Zentrumsleiter Dr. med. David Infanger und Dr. med. Michael Böckmann.

Das Adipositas und Stoffwechselzentrum Zürich (ASZ) befindet sich auf dem Spitalgelände der Klinik Hirslanden in Zürich und ist dadurch mit dem eigenen PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Adimed

Zentrum für Adipositas- und Stoffwechselmedizin Winterthur

Im Zentrum unserer Bemühungen steht die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten. Hier setzt Adimed auf die langjährige Erfahrung in der Betreuung übergewichtiger Patienten. Die umfassende Abklärung und Behandlung basiert auf den Erkenntnissen der evidenzbasierten Medizin. Das bedeutet, dass die Zentrumsmitarbeiter offen für die unterschiedlichsten Methoden sind und sich auf Therapieangebote stützen, welche nachweislich erfolgreich sind. Diese reichen von der konservativen Therapie (Ernährung, Medikamente) bis zu chirurgischen Eingriffen (Adipositaschirurgie).

Im Adimed-Zentrum kümmern sich Ärzte, Psychologen und Ernährungsberaterinnen in einem interdisziplinären Team um die Gesundheit der Patienten. Denn Diäten, Medikamente oder Operationen isoliert angewendet helfen meist nur kurzfristig. Ziel ist es, durch unterschiedliche Therapiebausteine den Lebensstil und damit das chronische Problem Übergewicht langfristig positiv zu verändern und Betroffene dabei zu begleiten. Hier kooperiert Adimed auch eng mit dem Zentrum für Ernährungsmedizin (Zermed) zusammen, welches sich im selben Gebäude befindet.

Auch ein breites Netzwerk von Medizinern unterschiedlichster Fachrichtungen hilft bei der Etablierung einer individuellen Therapiestrategie. Dies betrifft auch alternative Therapiekonzepte wie die traditionelle chinesische Medizin. Die Zentrumsleiterin, Frau Dr. med. Susanne Maurer, ist Fachärztin für Innere Medizin (FMH), Sportmedizin (DGSM) und Ernährungsmedizin (DGEM) und führt den Fähigkeitsausweis Delegierte Psychotherapie FMPP. Sie und ihr Team verfügen über eine langjährige Expertise in der Adipositastherapie.

friendly Docs

Stoffwechselzentrum St. Gallen

Im Stoffwechselzentrum St. Gallen werden Patientinnen und Patienten mit verschiedenen Stoffwechselerkrankungen und den damit verbundenen gesundheitlichen Problemen behandelt.

Das interdisziplinäre Team, bestehend aus erfahrenen Fachärzten und paramedizinischen Spezialisten, sorgt dabei für eine zielgerichtete und patientenzentrierte Behandlung. Wichtig ist, dass sich Patienten nicht nur kompetent beraten und medizinisch optimal versorgt fühlen, sondern sich auch zwischenmenschlich gut aufgehoben fühlen. Das Team des Zentrums besteht aus den Bereichen Allgemeine Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie, Ernährungsmedizin, Sportmedizin, Angiologie, Gefässchirurgie und Radiologie. Beraten wird bei verschiedensten Krankheiten sowie allgemeinen Gesundheitsfragen.

Besondere Schwerpunkte des Zentrums sind im Bereich der Stoffwechselerkrankungen Adipositas, Diabetes, Osteoporose und erhöhte Blutfettwerte. Im Bereich der Endokrinologie liegen die Schwerpunkte bei Erkrankungen bzw. Störungen der Schilddrüse und Nebenschilddrüse, den Nebennieren, der Hirnanhangsdrüse, dem PCO-Syndrom und dem Testosteronmangel des Mannes. Im Bereich der Ernährung liegt der Fokus auf der Gewichtsreduktion, der Behandlung von Mangelernährungen, spezifische Diäten, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Verdauungsstörungen. Professor Dr. med. Bernd Schultes gilt als international anerkannter Experte im Bereich der Adipositastherapie und Endokrinologie.

Praxis Dr. med. Renward S. Hauser

Dr. med. Renward Hauser ist Facharzt (FMH) für Chirurgie und Konsiliararzt für klinische Ernährung und bariatrische Chirurgie. In seiner Praxis in der Neptunstrasse 35, in der Innenstadt von Zürich, betreut er vor allem Adipositaspatienten vor und nach einem bariatrischen Eingriff. Hierbei hat er sich auf die lebenslange Nachsorge von Patienten fokussiert, die nach einem Schlauchmagen oder Magenbypass regelmässige Kontrolluntersuchungen durchführen müssen, um eine Mangelversorgung zu verhindern.

Der ehemalige Präsident der SMOB und Ehrenvorsitzende gilt als absoluter Experte im Bereich der Adipositas- und metabolischen Chirurgie und verfügt über ein grosses Netzwerk bariatrischer Chirurgen, Ernährungs- und Verhaltenstherapeuten und in den unterschiedlichsten medizinischen Fachbereichen.