Geht es Dir auch so? Vieles, was man über das Thema Adipositas und Adipositastherapie liest, scheint irgendwie immer aus derselben Feder zu stammen. Einige Themen werden sehr intensiv behandelt, andere manchmal gar nicht oder zumindest nur sehr sporadisch. In ihrem Blog schildern uns Professor Dr. Marco Bueter und Faris Abu-Naaj ihre Sicht der Dinge und behandeln Themen, die ihnen in ihrer Praxis, im Alltag oder bei der Presse und Internetrecherche auffallen, missfallen oder gefallen!
Du hast die Möglichkeit, über die Kommentarfunktion mit ihnen zu diskutieren oder Deine Sichtweise und Erfahrungen offen darzustellen.

Weiterlesen

Heute möchten wir darüber reden, wie Entscheidungen für eine bestimmte Therapie oder Operation, z. B. bei Adipositas-PatientInnen, getroffen werden.

Weiterlesen

Das Abnehmen mit Smartphone-Apps boomt. Ich beschäftige mich bereits seit fünf Jahren mit unterschiedlichen Tools zur elektronischen Unterstützung der Gewichtsabnahme. Davon gehört habe ich zunächst in den verschiedensten Forschungssymposien.

Weiterlesen

Vielleicht eine provokante Überschrift, das mag sein. Zumal gerade Chirurgen und Chirurginnen gerne als Halbgötter in Weiß beschrieben werden… Heute soll es aber nicht um halbe oder ganze Götter gehen, sondern um häufig überzogene Erwartungshaltungen von Patientinnen und Patienten, die sich einer Operation unterziehen wollen oder sich bereits einer Operation unterzogen haben.

Weiterlesen

Am letzten Freitag, dem 12.11.2021, fand in Bern die Jahreshauptversammlung der „Swiss Society for the Study of Morbid Obesity and Metabolic Disorders (SMOB)“ statt. Dabei wurde unser Administrator Prof. Marco Bueter zum neuen Präsidenten der SMOB gewählt.
Prof. Bueter tritt damit die Nachfolge von Prof. Ralph Peterli aus Basel an, der seinerseits vor 4 Jahren das Amt von Dr. Renward Hauser übernommen hatte. Gemeinsam mit Prof. Bernd Schultes aus St. Gallen, der zum neuen Vize-Präsidenten gewählt wurde, wird Prof. Bueter gemeinsam mit den anderen Vorstandmitgliedern die Aufgaben der SMOB für die nächsten 4 Jahre wahrnehmen.

Aufgabe der SMOB ist es, die Bevölkerung und die Ärzteschaft in der Schweiz über das Wesen der Erkrankung „Übergewicht“ zu informieren, die Qualität vor allem der bariatrischen Chirurgie in der Schweiz zu sichern und die Interessen der von dieser chronischen Krankheit betroffenen Menschen zu vertreten.
Im Auftrag des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI), und damit der Schweizer Regierung, aktualisiert die SMOB regelmässig die vor 10 Jahren erstmals erstellten Richtlinien, die die Voraussetzungen für die Kostenübernahme durch die Schweizer Krankenkassen regeln.

Weitere Informationen zur SMOB selbst, zu den anderen Mitgliedern des Vorstands sowie zu den oben erwähnten Richtlinien findet Ihr auf der SMOB-Homepage: https://smob.ch/de/

Adipositas Zürich wünscht Prof. Bueter und Prof. Schultes für ihre zukünftige wichtige Aufgabe alles Gute, viel Energie und ganz viel Erfolg!

Übergewicht kann einem das Leben ganz schön schwer machen – wortwörtlich! Nicht nur körperlich ist der Alltag beschwerlich, sondern auch der Umgang mit dem eigenen Selbst kann beeinträchtigt sein.

Weiterlesen

Es gibt sie wirklich, die Menschen, die Diät halten, viel Sport treiben und trotzdem kein Gramm verlieren. Verschiedene Störungen können bei einer geringen Ansprache auf ein Gewichtsreduktionsprogramm ursächlich sein.

Weiterlesen

Die Fruchtbarkeit ist seit jeher ein wiederkehrendes Thema in Religionen, Sagen und Götterwelten, da es das Bestehen einer Kultur, beziehungsweise eines Volkes bestimmt.

Weiterlesen

Ein Beitrag von Frau PD Dr. med. Diana Vetter, Oberärztin | Chirurgie oberer Gastrointestinaltrakt (Upper GI) | Endokrine Chirurgie Universitätsspital Zürich

Weiterlesen

Ein Beitrag von Frau Dr. med. Susanne Maurer – Leiterin Adimed – Zentrum für Adipositas- und Stoffwechselmedizin Winterthur.

Weiterlesen

Immer mehr Adipositaspatienten und -patientinnen betrachten die Chirurgie als eine geeignete Option, das Gewicht zu reduzieren und die Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern.

Weiterlesen